Hilfe & FAQ

FAQ Textilien & Rohlinge

Labelfrei bedeutet grundsätzlich, dass kein Label des Herstellers und keine Pflichtangaben vorhanden sind. Also genau perfekt für dich um dein Label in den Nackenbereich zu drucken. Die Angabe der Pflichtangaben variiert von Rohling zu Rohling. Welche Angaben bei welchem Rohling nötig sind, steht aber genau beschrieben bei der jeweiligen Produktseite.
Für eine lange Haltbarkeit haben wir folgende Empfehlungen:

  • Max. 30° C
  • Keine Flüssigwaschmittel verwenden
  • Nicht heiß trocknen
  • Nicht heiß Bügeln
  • Nicht chemisch reinigen
  • Linksherum waschen und bügeln
Wenn du deine Textilien weiterverkaufen willst, müssen folgende Angaben auf die Textilien:
Textilkennzeichnung und Pflegekennzeichnung. Unter jedem Rohling steht aber ausführlich welche Angaben nötig sind für den Wiederverkauf.
Das ist bei uns nicht möglich. Wir verkaufen grundsätzlich nur Textilien mit Eurem individuellen Druck.
Textilien mit dieser Bezeichnung sind vorgewaschen. Dadurch wird das Einlaufen des Textils bei späteren Waschgängen verhindert.
WRAP steht für Worldwide Responsible Accredited Production. WRAP vergibt Zertifikate und steht für den Verbot von Zwangs-und Kinderarbeit, Belästigung oder Missbrauch, Zahlung gesetzlicher Mindestlöhne einschließlich Sozialleistungen und Gewährleistung eines sicheren und gesundheitsverträglichen Arbeitsplatzes.
Der Oeko-Tex Standard ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Produkte. Der Oeko-Standard 100 ist eine Zertifizierung für schadstoffgeprüfte Produkte aus umweltfreundlicher Produktion. Ihr habt also nicht nur schadstofffreie, sondern auch umweltfreundlich produzierte Shirts.
Die Produktion ist bei den meisten Produkten in Fernost, meistens Bangladesch

FAQ Druck

Wir bieten 4 Farben zum Druck an.
Wir können alle Farben nach Pantone drucken.
Ja können wir. Schick uns aber bitte dazu eine Mail an hello@myshirtlabel.de mit Betreff Neon
Bei hellen Druckfarben auf dunklen Textilien brauchst du einen Unterdruck. Sonst würde die helle Druckfarbe auf dem dunklen Textil „verschwimmen“.
Die Druckfläche richtet sich immer nach dem kleinsten zu bedruckenden Textil. D.h dein Motiv muss auf ein XS Lady-Shirt wie auch auf ein XXL Männer-Shirt passen.
Grundsätzlich ja. Allerdings sind bei Fotos nicht so feine Raster möglich wie beispielsweise auf Papier.

FAQ Druckdaten

  • Für Pixelgrafiken (JPG,PNG,PSD,etc.) bitte 300dpi anlegen. Am liebsten sind uns deine Motive aber als Vektorformat.
  • Die Formate bitte in Originalgröße anlegen. D.h. wir drucken das Motiv in der angelegten Größe.
  • Farben in CMYK anlegen
  • Bei genauen Farben bitte Pantone Farbwert angeben. Ansonsten nehmen wir die Farben vom Bildschirm ab.
Da wir ausschließlich im Siebdruckverfahren drucken, können wir das erst ab 30 Stück. Die erstmalige Einrichtung ist bei einem Siebdruck aufwendig. Dadurch wird der Siebdruck erst bei höheren Stückzahlen kostengünstiger.
Wir machen immer einen kostenlosen Datencheck deiner Motive. Wir drucken also nichts bevor es nicht im richtigen Format ist.

FAQ Bestellablauf und Service

Die Setup-Kosten entfallen bei uns.
Ja du kannst bei uns auch Muster bestellen. Schreib dazu bitte eine Mail an hello@myshirtlabel.de mit Betreff Musterbestellung.
Deine Motive werden bei uns 2 Jahre eingelagert. Du kannst direkt mit uns Kontakt aufnehmen und so deine T-Shirts nachbestellen.
Wenn du deine Bestellung aufgegeben hast, ist ein Farbwechsel nicht mehr möglich. Bei einer Nachbestellung kannst du die Farbe wechseln.
Nein, das ist nicht möglich. Du kannst immer nur ein Textil in verschiedenen Größen bestellen.
Bedruckte Ware können wir leider nicht umtauschen.
Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2-3 Wochen.
Grundsätzlich können wir Druckmotive erstellen. Aber wir wollen uns auf das konzentrieren was wir wirklich gut können: für dich labelfreie Textilien bedrucken.